News

Urlaub

Auftrieb befindet sich von 17.Juli 2014 – 11.August 2014 im Betriebsurlaub! Wir sind ab 11.August wieder für euch da!

Mehr

Fachtag „Selbstverletzendes Verhalten“

Am 12.06.2014 fand unser Fachtag zum Thema „Selbstverletzendes Verhalten“ statt. 16 Teilnehmer/innen kamen zu uns, um sich dem Thema, gemeinsam mit der Vortragenden, Angelika Gossmann von Mona Net, zu widmen. Es war ein sehr informativer und praxisnaher Tag!

Mehr

Lotta Treff

Liebe Mädls!

Ab Mai wird es einmal im Monat einen Mädlstreff im Auftrieb geben…alle Infos und die ersten beiden Termine findet ihr in der Einladung. Die weiteren Termine werden wieder auf der Homepage und bei Facebook bekannt gegeben!

Wir freuen uns sehr über alle Mädls die kommen!

Mehr

Anmeldung zum Lotta Fachtag im Juni 2014

Das Team von Lotta lädt alle Interessierten zum Fachtag für Mädchenarbeit am 12.Juni 2014 nach Wiener Neustadt ein. Alle Infos findet ihr in der Einladung. Für Fragen stehen wir gerne unter der Nummer 0699/11669856 (Kati) oder unter 02622/27777 (Büro) zur Verfügung. Wir würden uns sehr über eure Teilnahme freuen!

Mehr

Spendenübergabe

Am 02.04.2014 fand die offizielle Spendenübergabe vom VDay 2014 an LOTTA Mädchenarbeit statt. Es kamen 1020 € für LOTTA zusammen, die für Beratungen, Workshops und Projekte mit Mädchen und Multiplikatoren/innen genutzt werden. Die Spende wurde von der Organisatorin des VDays, Ulla Reisinger an das Team von LOTTA übergeben. DANKE nochmal an Ulla und den VDay für den tollen Abend und die Spende!...

Mehr

Besuch von Politiker/innen aus Bund, Land und Stadt

Im Rahmen der Bundesländertour „Erfolgreich.Österreich.“ besuchten Bildungs- und Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek und Familien- und Jugendministerin Sophie Karmasin heute Mittwoch, 2. April 2014, Niederösterreich. Zu Mittag machten sie Station beim Verein „Jugend und Kultur“ in Wiener Neustadt und zeigten sich beeindruckt von den  Leistungen des Auftrieb-Teams im Bereich der Jugendberatung und der Schulsozialarbeit.  Geschäftsführerin Anna Lesnik freute sich über die Wertschätzung seitens der Ministerien für die Arbeit des Vereins und wies auf die benötigten Mittel hin, die für eine derart  wichtige und professionelle Arbeit dringend notwendig sind. Beim Besuch in der Wiener Neustädter Beratungsstelle kamen auch Berufsschülerinnnen der LBS Wiener Neustadt zu Wort und stellten ihre Fragen an die Ministerinnen: „Wie ist das mit der offiziellen Funktion auch in der Freizeit? Bleibt Zeit für Urlaub und wie sieht es mit der Matura mit Lehre aus?“  Die beiden Mitglieder der Bundesregierung nahmen sich ausführlich  Zeit für die auch durchaus kritischen...

Mehr