„Opfer – Held_innen – Jugendliche im Nationalsozialismus und heute“

Unter dem Titel „Opfer – Held_innen – Jugendliche im Nationalsozialismus und heute“ führte Lotta Girls Base  im September/Oktober 2016 ein Projekt rund um die Ausstellung über das Mädchenkonzentrationslager Uckermark durch. Das Projekt umfasste verschiedene Schwerpunkte und Aktivitäten für Jugendliche, Multiplikator_innen und alle am Thema und an der Ausstellung Interessierten.

Die Ausstellung mit der geschichtlichen Aufarbeitung des Mädchenkonzentrationslagers Uckermark konnte von 22.09.2016-13.10.2016 im Bildungszentrum St.Bernhard besichtigt werden. Darüber hinaus wurden in dieser Zeit insgesamt  7 Workshops mit Schulklassen und Jugendgruppen durchgeführt. Dabei wurden die Jugendlichen durch die Ausstellung geführt und  anhand  von Videos, Übungen und Diskussionen gab es die Möglichkeit zu reflektieren, Fragen zu stellen und auch den Bezug zur Gegenwart und zu ihrem Leben herzustellen.

Am 17.10. 2016 fand der Lotta Fachtag zum Thema „Mädchen* im Nationalsozialismus und heute“ im Triebwerk statt. Der Fachtag wurde durch Kolleg*innen aus Wien gestaltet, die sich sehr intensiv mit der Ausstellung und den Themen dazu beschäftigt haben. Diese Expertise teilten Antonia Würnitzer und Hanna Loch mit den 15 Teilnehmer*innen und gemeinsam wurde anhand von Übungen und Gruppenarbeiten zum Reflektieren und Diskutieren angeregt.

Am Abend des 17.10 fand zum Abschluss des Projektes die Podiumsdiskussion zum Thema „Jugendliche im Nationalsozialismus und heute“, ebenfalls im Triebwerk, statt. Die Podiumsgäste Michael Rosecker, Sandra Metzner, Judith Götz, Philine Ritter und Magdalena Rest  beantworteten Fragen und teilten ihre Meinungen und Expertisen zum Thema „Jugend und Nationalsozialismus“. Neben geschichtlichen Fragen und Thematiken wurden auch aktuelle Bezüge aus dem Bereich der Jugendarbeit und Sozialarbeit hergestellt.

Vielen Dank an alle, die mit uns gearbeitet haben, an unseren Veranstaltungen teilgenommen haben und uns an ihrem Wissen, ihren Gedanken und ihren Erkenntnissen teilhaben ließen.

Hier einige Einrücke aus dem Projekt…

IMG_5229 IMG_5234 IMG_5219 IMG_5274 IMG_5314 IMG_5318 2 IMG_5313 IMG_3579 IMG_3566 IMG_3576